Das Theaterspielen ist für die Pauluszeller besonders wichtig.
Mindestens einmal im Jahr findet eine Theateraufführung unter der Leitung von Christian Wittmann statt.
Es wurden schon viele Klassiker gespielt, wie “Die bayerische Prohibition”, “Die drei Eisheiligen und die kalt´Sophie”, “Der Brandner Kasper” und viele mehr.
Hier wird das schauspielerische Können der Trachtenvereinsmitglieder unter Beweis gestellt.
Die Aufführungen finden gewöhnlicher Weise immer am Nikolauswochenende statt.